Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Unverzichtbarkeit kontinuierlicher Aus- und Weiterbildung für Feuerwehrführungskräfte

Unverzichtbarkeit kontinuierlicher Aus- und Weiterbildung für Feuerwehrführungskräfte

Als langjähriges Mitglied der freiwilligen Feuerwehr und ehemaliger Einsatzdienstmitarbeiter der Berufsfeuerwehr durfte ich im Laufe meiner 20-jährigen Feuerwehrkarriere zahlreiche Veränderungen und Herausforderungen miterleben. Eines wurde mir dabei besonders klar: Die Bedeutung kontinuierlicher Aus- und Weiterbildung für Führungskräfte der Feuerwehr ist von entscheidender Wichtigkeit. In diesem Blogbeitrag möchte ich meine persönlichen Erfahrungen und Überzeugungen zu diesem Thema teilen.

Die Dynamik DER FEUERWEHR

Das Feuerwehrwesen unterliegt einem ständigen Wandel, sei es durch technologische Fortschritte, veränderte Einsatzszenarien oder gesetzliche Anpassungen. Zum Glück ist unser liebstes Löschmittel noch immer Wasser😉. Feuerwehrführungskräfte müssen darauf vorbereitet sein, ihre Teams in unterschiedlichsten Situationen effektiv zu führen. Eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung ermöglicht es ihnen, mit diesen Veränderungen Schritt zu halten und stets die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen.

Erfahrung ist unheimlich wichtig, aber nicht alles.

Obwohl Erfahrung zweifellos von unschätzbarem Wert ist, reicht sie allein nicht aus. Neue Herausforderungen erfordern neue Fähigkeiten und Kenntnisse. Insbesondere im Bereich der Feuerwehrführung ist es unerlässlich, sich ständig weiterzuentwickeln. Dies schafft nicht nur eine breitere Wissensbasis, sondern fördert auch die Fähigkeit, kritisch zu denken und flexibel auf sich ändernde Umstände zu reagieren. Hier sind unsere Landesverbände zu erwähnen, die jeden Tag hervorragende Arbeit leisten, um unsere Kameradinnen und Kameraden am neusten Stand zu halten.

Ergänzung 21.02.2024
In der Ausgabe 1-2/2024 der Zeitschrift FEUERWEHR.AT wird auf ab Seite 16 über eine neue, Bundesländer übergreifende Feuerwehrakademie berichtet. Dieser Entwicklung im Weiterbildungsbereich der Führungskräfte ist äußerst positiv entgegenzublicken und man kann den ausführenden Organen, im Besonderen dem ÖBFV zu dieser Errungenschaft nur gratulieren.

Teamstärkung durch Weiterbildung

Die Führung einer Feuerwehrmannschaft erfordert nicht nur technisches Know-how, sondern auch soziale Kompetenzen. Kontinuierliche Weiterbildung ermöglicht es den Führungskräften, ihre kommunikativen Fähigkeiten zu verbessern, Konflikte effektiv zu lösen und das Teamgefüge zu stärken. Besonders Konflikte sind überall zu finden und auch ein Stück weit normal, gerade hier sind die Führungskräfte gefragt diese zu lösen, bevor sie entgleiten. Ein gut geschultes und motiviertes Team ist besser in der Lage, unter Druck zusammenzuarbeiten und erfolgreich auf Herausforderungen zu reagieren und somit den Einsatzerfolg zu garantieren.

Bereit, dein Team zu stärken und am neuesten Stand der Dinge zu bleiben? Entdecke jetzt, wie das Salzburger Feuerwehrsymposium dir und deinem Team helfen kann, die neuesten Entwicklungen und bewährten Praktiken kennenzulernen und umzusetzen.

Gesellschaftlicher Nutzen

Die Bedeutung der Feuerwehr für die Gesellschaft ist unbestreitbar. Durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildung tragen Feuerwehrführungskräfte dazu bei, dass ihre Teams im Ernstfall optimal auf alle anfallenden Szenarien reagieren können. Dies hat direkte Auswirkungen auf die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger sowie auf das Eigentum in ihrer Verantwortung. Auch die Wertschätzung der Bevölkerung der Feuerwehr mit ihren Mitgliedern gegenüber findet man immer wieder in den Umfragen auf dem ersten Platz. Es ist aber auch unsere Aufgabe, diese Wertschätzung verantwortungsvoll zu behandeln, und zwar unter anderem in dem, wie wir unsere einzelnen Feuerwehren in die Zukunft führen.

Mein Fazit

Mit Mitte 20 dachte ich, als junger Feuerwehrmann alles zu wissen… die Erkenntnis, nur einen Bruchteil des gesamten zu kennen, hat mich zum Umdenken gebracht. Als leidenschaftlicher Feuerwehrmann kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, dass kontinuierliche Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder, aber im Besonderen für Feuerwehrführungskräfte nicht nur wichtig, sondern unverzichtbar ist. Die Fähigkeit, sich anzupassen, zu lernen und zu wachsen, bildet das Fundament für eine effektive und verantwortungsbewusste Führung im Feuerwehrwesen. Nur durch kontinuierliche Bildung können wir sicherstellen, dass unsere Feuerwehren bestmöglich auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet sind und so ihre schützende Rolle in unserer Gesellschaft optimal erfüllen können.